Aktuelles Galerie Geschichten PRESSEINFO Gästebuch Impressum Links
Ansichten
Die Goggeles Brücke darf nicht untergehen!
(ebf) Augsburg. Joachim Gehringer, widmet der Goggeles Brücke in Pfersee eine eigene Website: „www.goggeles-bruecke.de“. Die Erinnerung an dieses einmalige Wahrzeichen soll wach gehalten werden und dazu sind ebenfalls alle interessierten Bürger aufgerufen.
Als ‚altem Pferseer’ blutete Joachim Gehringer das Herz als er hörte, die Goggeles Brücke wird abgerissen und ein neuer Steg entsteht. Die Nachricht, dass das Wärterhäuschen eine neue Heimat im Zoo finden wird, konnte ihn wieder aufheitern. Dann erneut eine Schreckensmeldung: Die Brücke ist Einsturz gefährdet und muss umgehend abgerissen werden. Dies bestärkte ihn darin, im Internet eine Präsenz zu schaffen, zur Erinnerung für das einmalige Wahrzeichen zwischen Pfersee und Augsburg. Die Website soll neben den letzten aktuellen Bildern, auch ältere Bilder und Geschichten um und über die Goggeles Brücke enthalten.
www.goggeles-brücke.de soll Anlaufstation für interessierte Augsburger Bürger sein
Joachim Gehringer möchte mit dieser Website verhindern, dass solche einzigartigen Wahrzeichen einer Stadt in Vergessenheit geraten. Dabei ist er natürlich auf die Hilfe anderer interessierter Bürger angewiesen und bittet um zahlreiche Zuschriften, wie Geschichten, Kurioses, Witziges und Bilder. Informationen erteilt er gerne unter 0821 – 54 22 34 oder per Email unter info@goggeles-bruecke.de.
Gockelnuss